Corbières

Das Corbières, welches 1985 zur AOC erhoben wurde, ist die größte Appellation des Languedoc-Gebietes. Das kontrastreiche Anbaugebiet mit seinen vom Wind geschaffenen Gebirgsformationen, wird von den Burgen der Katharer überragt. Beim Klima herrscht der mediterrane Einfluss vor, aber im Westen macht sich auch eine ozeanische Strömung bemerkbar. Die Rotweine (ca. 93%) sind intensiv, füllig und rund. Ihr Aroma hat eine leicht würzige Note, die an Pfeffer erinnert. Das reiche und schmelzige Tannin verleiht dem Wein eine hohe Lagerfähigkeit. Die Weißweine haben eine feine blumige Note, die Roséweine sind lebhaft und angenehm im Geschmack.

Erzeuger in dieser Region

Domaine du Grand ARC
Cellier des Demoiselles
Château Saint Estève